Fahne SV Maulsbach Fahne

Bezirksjugendtag 2016 in Maulsbach

Am Wochenende vom 09.-10.09.2016 fand der Bezirksjugendtag unter dem Motto „Honschafter Bauernspiele“ in Maulsbach statt. Es ging Freitagabend um 18.00 Uhr mit dem Bezirksjugend- königsschießen los, an dem 12 Jung-Majestäten teilnahmen. Das Bezirksjugendkönigsschießen wurde mittels Teilerwertung ausgeschossen und zwar Luftgewehr aufgelegt. Jeder Schütze/in hatte hierfür 20 Schuss zur Verfügung. Zeitgleich begann der Aufbau der Zelte fürs Bauerncamp da einige Vereine auf dem KK-Stand des SV Maulsbach zelteten. Nach dem Bezirksjugendkönigsschießen konnte sich mit Schnitzel und Nudelsalat gestärkt werden.Bei einem Lagerfeuer mit „Musik“ und guter Laune verbrachten die Jugendlichen einen lustigen Abend, der mit Stockbrot und verschieden Spielen Spielen versüßt wurde. Am Samstagmorgen begann das fröhliche Wecken um 06.45 Uhr mit anschließendem Frühstück. Um 09.30 Uhr war das „Große Hallo“ angesagt und gegen 09.45 Uhr startete die „Honschafter-Dorf-Rallye“. Diesen Wettbewerb konnte der SV Maulsbach I mit 64 Punkten für sich entscheiden. Den zweiten Platz sicherte sich der SV Im Grunde Marenbach mit 52 Punkten vor der Altenkirchener SG mit 51 Punkten. Parallel dazu startete auch die Spiele ohne Grenzen die ja in diesem Jahr unter dem Motto „Honschafter Bauernspiele“ standen. Unter anderem mussten die Jugendlichen Puzzeln,Strohballen stapeln,Äpfel fischen, einen Rundballen-Parcours absolvieren, Heusack werfen,Kartoffeln lesen und sogar eine Kuh melken. Diesen Wettkampf gewannen die Mannschaften vom SV Im Grunde Marenbach mit 108 Punkten, vor dem SV Herdorf mit 106 Punkten und dem SV Höhn mit 105 Punkten.

Zum krönenden Abschluss fand am Samstagnachmittag die Krönung der neuen Bezirksjugendmajestät mit folgenden Platzierungen statt. Den 12.Platz mit einem Teiler von 586,8 errang Niclas Schmidt vom SV 1882 Westerburg. Der 11.Platz mit einem Teiler von 297,7 ging an Marie Saßmannshausen von der SG Hamm a.d.Sieg 1841 e.V. Platz 10 mit einem Teiler von 209,3 ging an Moritz Keller vom SV Im Grunde Marenbach. Platz 9 mit einem Teiler von167,6 an Eileen Räder von der Altenkirchener SG 1845 e.V. Platz 8 mit einem Teiler von 159,5 an Miguel Brucherseifer vom Wissener SV 1870 e.V. Platz 7 belegte mit einem Teiler von 119,1 Merle Hasselbach vom SV Leuzbach-Bergenhausen e.V. Platz 6 mit einem Teiler von 110,2 ging an Gerrit Schell vom SV Höhn e.V. Bei den Top 5 kommen wir dann schon in den 2 stelligen Teiler Bereich. Dieser war beim fünften Platz 99,7 geschossen durch Felix Hugargowitsch vom SV St.Hubertus Rennerod e.V. Platz 4 ging an Lena Küthe mit einem Teiler von 88,3 vom Gastgebenden Verein SV Maulsbach e.V. Allmählich stieg die Spannung ins unermessliche. Platz 3 mit einem Teiler von 62,7 ging an Maike Oppermann vom KKSV Daaden e.V. Platz 2 sicherte sich mit einem Teiler von 45,8 Laura Borheier vom SV Adler Michelbach 1958 e.V. Somit stand fest, es gibt wieder eine neue Bezirksjugendkönigin. Alisa Felser vom SV Herdorf e.V. konnte sich mit einem beachtlichen Teiler von 26,3 durchsetzen.

Die Bezirksjugend war sich einig, dass der Bezirk 13 in Zusammenarbeit mit dem „Honschafter“ Schützen eine erfolgreiche Veranstaltung ausgerichtet hat. An alle Helfer nochmal ein großes Dankeschön die diesen Tag mit organisiert haben.

Anschrift:

Schützenhaus Maulsbach
Fiersbacher Straße
57635 Hirz-Maulsbach
Tel.: 02686 / 8488
info@sv-maulsbach.de

So finden Sie uns:

Karte Maulsbach

WappenÖffnungszeiten:

Mittwoch Jugendtraining:
17:30 Uhr - 19 Uhr
Donnerstag Offenes Training: 20 Uhr - 23 Uhr

Umsetzung: ascheid.net